Dr. Wolf-Dieter Halbeisen
Tipps, wie man sich nach der Weisheitszahn-OP richtig verhält

Dentalplus: Schnell wieder fit nach der Weisheitszahn-OP

Sie sind gefürchtet, jeder hofft, sie gar nicht zu bekommen – oder sie behalten zu dürfen: die Weisheitszähne. Auf Instagram erzählen Promis ihre Weisheitszahn-Geschichten, Freunde berichten von tagelangen höllischen Schmerzen und dicken Backen. Bei vielen heilen die Wunden aber deutlich schn... [mehr]

Lösungen für Verbesserungen bitte statt PR-Rituale!

Methodische Kritik an der Jahresstatistik des MDK

Die Berichts-Saison hat begonnen: Krankenkassen und Medizinische Dienste veröffentlichen regelmäßig Rankings und Reporte, die sich unter anderem mit der Behandlungsqualität in Arzt- und Zahnarztpraxen befassen. Die Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung (KZBV) kritisiert diese Flut von Auswertun... [mehr]

| Von: 19.06.2019 DGA | Quelle: Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung (KZBV)

Neue Zähne: hochfest – und sofort einsetzbar

Bis zur Entwicklung der Fraunhofer-ISC-Lösung galten Glaskeramiken als ausgereizt.

Deutlich verbesserte Glaskeramiken

Die Ansprüche an einen Zahnersatz sind hoch: Er soll natürlich aussehen, versehentliche Bisse auf einen Kirschkern aushalten – und möglichst sollte der Patient im Zahnarztstuhl warten können, während der Zahnersatz individuell gefräst und ... [mehr]

Im Dosierungsdschungel – wie viel Fluorid aus welcher Quelle?

Im Dosierungsdschungel – wie viel Fluorid aus welcher Quelle?

Kürzlich wurde die Verdopplung des Fluoridgehalts in Kinderzahnpasten beschlossen. Darüber hinaus gibt es diverse andere Fluoridquellen wie fluoridiertes Speisesalz, Fluoridlacke und -tabletten. Doch die genaue Anwendung bleibt vor allem bei Kindern zu undurchsichtig, was aktuell auch Öko-Test be... [mehr]

Zahnimplantate als komfortable Alternative

Das Kuratorium perfekter Zahnersatz (KpZ) informiert: Zahnimplantate können in vielen Fällen ein hochwertiger und komfortabler Ersatz für fehlende Zähne sein.

Zahnlücken oder ein zahnloser Kiefer schränken den Betroffenen in vielfältiger Weise ein. Die Ästhetik ist gestört; das Lachen erfolgt aus Scham oft hinter vorgehaltener Hand. Beißen und Kauen fallen schwer; die Ernährungsgewohnheiten müssen angepasst werden. Vorhandene Nachbarzähne kippen ... [mehr]

| Von: 04.06.2019 DGA | Quelle: Kuratorium perfekter Zahnersatz e.V.

Sicherstellung der Versorgung auf hohem Niveau – jetzt und in Zukunft

Frühjahrsfest: Zahnärzteschaft betont Gestaltungsanspruch

Die Vertragszahnärzteschaft steht zu ihrem Versprechen, in den nächsten Jahrzehnten die Sicherstellung der vertragszahnärztlichen Versorgung in Deutschland auf hohem Niveau zu gewährleisten. Anlässlich des Frühjahrsfestes der Zahnärzteschaft versicherte der Vorsitzende des Vorstandes der Kass... [mehr]

| Von: 29.05.2019 DGA | Quelle: Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung (KZBV)

Suizide verhindern helfen

Hessisches Bündnis „heilen & helfen“ veröffentlicht Faltblatt zur Suizidprävention

Rund 10.000 Menschen pro Jahr setzen in Deutschland ihrem Leben selbst ein Ende. Damit sterben hierzulande genauso viele Menschen durch Suizid wie durch Verkehrsunfälle, AIDS, illegale Drogen und Gewalttaten zusammen. Die Zahl der Selbsttötungsversuche ist laut der Deutschen Gesellschaft für Suiz... [mehr]

| Von: 23.05.2019 DGA | Quelle: Kassenzahnärztliche Vereinigung Hessen

Hilfe mit Biss!

Kammerpräsident Bunke behandelt Obdachlose im Zahnmobil Hannover

Ein gesundes, gut funktionierendes Gebiss bis ins hohe Alter ist für die meisten Patienten in Deutschland eine Selbstverständlichkeit. Für Menschen, die auf der Straße leben oder keine Krankenversicherung haben, gilt das häufig nicht. Seit 2012 ist das Zahnmobil als Teil der ambulanten Hilfen d... [mehr]

| Von: 21.05.2019 DGA | Quelle: Zahnärztekammer Niedersachsen