Dr. Wolf-Dieter Halbeisen
Was Zähneknirschen und Nackenschmerzen miteinander zu tun haben können

Was Zähneknirschen und Nackenschmerzen miteinander zu tun haben können

Zähneknirschen, Schmerzen beim Kauen oder Nackenschmerzen – dies alles können Symptome für eine Craniomandibuläre Dysfunktion (CMD) sein. Die CMD ist eine durchaus häufige Erkrankung: Schätzungen zufolge leiden rund 15 Prozent der deutschen Erwachsenen an einer behandlungsbedürftigen CMD, w... [mehr]

Pandemie erschwert Hilfseinsätze im In- und Ausland

Konferenz Hilfsorganisationen der Bundeszahnärztekammer im Zeichen des Coronavirus

Die Corona-Pandemie hat die Arbeit der zahnärztlichen Hilfsprojekte und -organisationen deutlich erschwert und verkompliziert. Viele Einsätze mussten mindestens zeitweise sogar komplett eingestellt werden. Dies wurde auf der Konferenz Hilfsorganisationen der Bundeszahnärztekammer (BZÄK) deutlich... [mehr]

| Von: 20.04.2021 DGA | Quelle: Bundeszahnärztekammer

„Zähneputzen ist tierisch stark“

Wie halten Krokodil, Hai oder Elefant ihre Zähne gesund? Das deutsch-türkische Kinderbuch erzählt die Geschichte des Jungen Junis, der verschiedenen Tieren mit außergewöhnlichen Zähnen begegnet.

Freude am Lesen und Interesse an Büchern vermitteln ist das Ziel des Internationalen Kinderbuchtags. proDente bringt die dritte Auflage von „Zähneputzen ist tierisch stark“ für Kindergarten- und Grundschulkinder heraus, um damit bei der jungen Leserschaft die Begeisterung für ihre Zähne zu ... [mehr]

| Von: 15.04.2021 DGA | Quelle: proDente e.V.

Von der Forschung direkt zur Anwendung

Potsdamer Biomaterialien für Zahnmediziner der Charité

Zwei Grundlagenforscherinnen der Abteilung Biomaterialien sind an interdisziplinärem Forschungsprojekt „InterDent“ beteiligt. Dessen Ziel ist es, Zahnfüllungen oder -kronen in Zukunft beständiger zu machen. Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) fördert dieses Projekt mit 2,1 Millionen Eu... [mehr]

Parodontitis: Forschende suchen nach neuem Wirkstoff

Parodontitis: Forschende suchen nach neuem Wirkstoff

Zielsicher, effizient und ohne viele Nebenwirkungen: Ein neuer Ansatz zur Bekämpfung von Parodontitis könnte womöglich den Einsatz von Breitband-Antibiotika überflüssig machen. Entwickelt und erstmals getestet wurde er von einem Team der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU), des Fr... [mehr]

Zahnpasten: Schutz vor Karies – Fluorid hilft, fluoridfrei nicht

Zahnpasta mit Fluorid schützt vor Karies wie eine neue Studie der Universität Bern zeigt

Zahlreiche Studien belegen bereits die Wirksamkeit von Fluorid hinsichtlich der Kariesprävention. Diesbezüglich wird auch Nanohydroxylapatit viel diskutiert. Eine aktuelle Studie aus der Schweiz hat nun beide Inhaltsstoffe genauer betrachtet und bestätigt die kariesschützende Wirkung von Fluorid... [mehr]

Zahnersatz: proDente Faltblatt erklärt den Heil- und Kostenplan

Bei Zahnersatz erstellt der Zahnarzt einen Heil- und Kostenplan, kurz HKP. Die Krankenkasse bemisst den Festzuschuß.

Benötigen gesetzlich versicherte Patienten Zahnersatz, erstellt der Zahnarzt einen Heil- und Kostenplan (HKP). Die gesetzliche Krankenkasse bemisst auf Grundlage des HKPs den Festzuschuss oder bestätigt das Vorliegen eines Härtefalls. Die Höhe des Festzuschusses ist abhängig vom regelmäßig ge... [mehr]

| Von: 25.03.2021 DGA | Quelle: Initiative proDente e.V.

Kinder Karex ‚Erbsen-Challenge‘ verunsichert Eltern

Stellungnahme der Informationsstelle für Kariesprophylaxe und der Deutschen Gesellschaft für Präventivzahnmedizin zu Dr. Wolffs neuem Zahnpasta-Werbespot

Karies bei Kindern ist weiterhin ein großes Problem in Deutschland. Wie Zahlen des aktuellen BARMER Zahnreports zeigen, hatten bereits 54 Prozent der unter Zehnjährigen kariöse, behandlungsbedürftige Zähne.[i] Durch den coronabedingten Wegfall der Gruppenprophylaxe in Kindergärten und anderen ... [mehr]